Zurück

Setzt euch in die Mitte...

Der Künstler schafft durch die vier großen Leinwände und die Dunkelheit eine ganz besondere Atmosphäre. Das Zusammenspiel von Akustik, Bild und Lichteffekten löst bei den Besuchern verschiedene Reaktionen aus. Einige finden es spannend, andere eher abschreckend und beunruhigend.

Wie habt ihr reagiert?

Welche Gefühle hat das Kunstwerk bei euch ausgelöst?

Noch nicht besucht?

Ein kleiner Tipp: Setzt euch in die Mitte des Raumes und lasst es auf euch wirken!

 

Zum Werk: The Stopping Mind von Bill Viola, 1990, Video/Sound-Installation

Weiter empfehlen!